Mind the Gap – Modul 2: Systemische Gesprächsführung über fernmündliche Zugänge gestalten

49,00  inkl. MwSt.

Kategorie:

Beschreibung

Das Portfolio von Modul 2 umfasst:

Einen Grundlagentext mit der Darstellung von theoretischen Grundlagen, Haltungsaspekten und Methoden der systemischen Praxis. Zudem enthält er einen Exkurs zu den spezifischen Bedingungen der Gesprächsführung am Telefon.

Eine Vertiefung der Schwerpunktthemen

  • Gespräche erfolgreich beginnen und beenden
  • Auftragsklärung
  • Systemische Fragen
  • schwierige Gesprächsverläufe

in Form von einer Videoschulung. Die Videoschulung wird flankiert von Handouts und Arbeitsblättern mit Reflexionsaufgaben, um den Transfer in Ihre Handlungspraxis vor Ort zu unterstützen. Mithilfe des Grundlagentextes und der Videoschulung können Fachkräfte im Selbststudium theoretisches Wissen über den systemischen Ansatz sowie Beispiele für methodisches Vorgehen auffrischen bzw. gewinnen.

Die Inhalte des Moduls bauen auf verschiedenen Lehrwerken zum systemischen Ansatz und auf Praxisleitfäden für die systemische Arbeit auf. Folgende Autoren wurden hier u. a. berücksichtigt: Arist von Schlippe, Jochen Schweitzer, Rainer Schwing, Andreas Fryszer, Holger Lindemann, Insoo Kim Berg, Peter De Jong, Steve de Shazer, Marshall Rosenberg, Friedemann Schulz von Thun.