Inklusiver Kinderschutz

159,00 

Kategorie:

Beschreibung

Vorverkauf, der Kurs ist ab dem 01.02.2023 abrufbar

Kinderschutz gilt für alle Kinder und Jugendlichen – unabhängig von Differenzkategorien wie kultureller, oder sozialer Herkunft, Geschlecht oder der Adressierung als Mensch mit Behinderungen. Inklusiver Kinderschutz heißt Rahmenbedingung zu etablieren, die dies ermöglichen. Insbesondere junge Menschen mit Behinderungserfahrungen haben ein statistisch höheres Risiko misshandelt zu werden. Nicht zuletzt die Einführung des Gesetzes zur Stärkung von Kindern und Jugendlichen (KJSG) unterstreicht die Bedeutung einer barrierearmen Ausgestaltung des Kinderschutzes für Menschen mit Behinderungen.

Der Kurs vermittelt Wissen zu Inklusion in Theorie und Praxis, zur Konstruktion von Behinderung und zu Wegen, mögliche Barrieren für Menschen mit Beeinträchtigungen zugunsten eines effektiven Kinderschutzes abzubauen.

  • Umfangreiche Arbeits- und Lehrmaterialien werden zur Verfügung gestellt.